8.7 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-HF: Motorrad prallt gegen Baum – 18-Jähriger schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(jd) Am Sonntag (11.9.) ereignete sich etwa gegen 19.50 Uhr auf der Alten Heerstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Zeuge fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Mindener Straße und bemerkte ein Motorrad, das neben der Fahrbahn lag. Der 19-jährige Fahrer aus Herford hielt daraufhin sofort an und vernahm Hilferufe. Als er den verletzten Fahrer des Motorrads im Dickicht auffand, alarmierte der aufmerksame Zeuge umgehend die Rettungskräfte. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der schwer verletzte 18-jährige Motorradfahrer aus Herford per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Motorradfahrer auf der Alten Heerstraße in Richtung Mindener Straße als er, aus bisher noch nicht geklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Das Verkehrskommissariat Herford hat die Ermittlungen übernommen. Die genaue Schadenshöhe ist Gegenstand der Ermittlungen. Für den Einsatz des Rettungshubschraubers wurde die Mindener Straße in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel