1.8 C
Düsseldorf
Montag, 6. Februar 2023

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden- Querverkehr übersehen

Top Neuigkeiten

Löhne (ots) –

(sls) Bei einem Verkehrsunfall auf der Löhner Straße in Löhne wurde am frühen Donnerstagabend (22.12.) eine 44-jährige Fahrerin aus Löhne verletzt. Gegen 18.15 Uhr beabsichtigte die Löhnerin mit ihrem Audi von der Flagenstraße auf die Löhner Straße in Richtung Weihestraße einzubiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Fahrer eines schwarzen Daimlers. Der 35-Jährige, ebenfalls aus Löhne, war in Richtung Innenstadt unterwegs. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch die 44-Jährige leicht am Kopf verletzt und mit dem Rettungswagen ins Bünder Krankenhaus gebracht werden musste. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden selbständig durch die jeweiligen Halter von der Unfallstelle abtransportiert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel