POL-HX: Verkehrsunfall mit drei Pkw und drei Verletzten

Steinheim (ots) –

Am Donnerstag, 23. Mai, kam es auf der B 252 bei Steinheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei der Abfahrt Bergheim kollidierten drei Fahrzeuge.
Gegen 6.15 Uhr fuhr ein 38-Jähriger aus Höxter mit seinem blauen Skoda die B 252 aus Richtung Nieheim nach Steinheim. Bei der Einmündung Hegge beabsichtigte er links Richtung Bergheim abzubiegen. Zur gleichen Zeit kam aus der entgegengesetzten Richtung ein brauner Golf. Am Steuer saß eine 44-Jährige aus Schieder-Schwalenberg. Es kam im Einmündungsbereich zur Kollision. Dabei schleuderte der Skoda gegen einen schwarzen Caddy. Der 39-jährige Fahrer aus Steinheim stand mit seinem schwarzen Caddy direkt an der Einmündung. Nach jetzigem Ermittlungsstand wollte er links Richtung Steinheim auf die B 252 einbiegen. Bei dem Unfall verletzten sich alle drei Fahrzeugführer leicht. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 28.000 Euro. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots