9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 12. Juni 2024

POL-HX: Vorfahrt genommen – 1 Person schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Bad Driburg (ots) –

Am 31.05.24, gegen 13:00 Uhr, befuhr eine 27-jährige Bad Driburgerin mit ihrem Pkw die L954 und beabsichtigte nach links in Richtung der Ortschaft Reelsen abzubiegen. Dabei übersah sie die vorfahrtsberechtigte 85-jährige aus Horn-Bad Meinberg, welche die L954 mit ihrem Pkw aus Richtung Reelsen befuhr. Beide Pkw stießen im Einmündungsbereich zusammen. Durch den Aufprall rutschte der Pkw der 85-jährigen in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem weiteren Pkw zusammen. Die 85-jährige wird bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Paderborner Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000EUR. Der Unfallbereich musste bis ca. 14:30 Uhr zeitweise gesperrt werden.(MS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1222
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel