2.9 C
Düsseldorf
Sonntag, 29. Januar 2023

POL-ME: Betrunkener Autofahrer versuchte, von Unfallstelle zu flüchten – Hilden – 2212089

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In Hilden hat am ersten Weihnachtstag (25. Dezember 2022) ein erheblich betrunkener Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend hatte der Mann versucht, von der Unfallstelle zu flüchten – dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den Mann jedoch anhalten und ein Verfahren gegen ihn einleiten.

Folgendes war geschehen:

Gegen 10:45 Uhr hatte ein Anwohner der Fuchsberger Straße einen lauten Knall von der Straße her kommend gehört. Als er nach dem Rechten schaute, sah er, dass ein Mann in einem Mazda in einen am Straßenrand abgestellten VW Golf gefahren war. Zudem konnte der Zeuge beobachten, dass der Unfallverursacher versuchte, mit seinem nicht unerheblich beschädigten Fahrzeug von der Unfallstelle zu flüchten.

Daraufhin reagierte der Zeuge genau richtig und alarmierte die Polizei, die schnell am Unfallort eintraf und den Unfallverursacher antreffen konnte. Bei ihm handelte es sich um einen 46 Jahre alten Hildener, der augenscheinlich unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit rund 2,6 Promille (1,29 mg/l) auffällig positiv und bestätigte somit den Verdacht. Zudem stellten die Polizeibeamten sicher, dass der Führerschein des Mannes bereits vor einigen Wochen wegen eines anderen Vergehens beschlagnahmt worden war.

Die Konsequenzen für den Hildener:

Er musste zur Ausnüchterung und für die weiteren polizeilichen Maßnahmen mit zur Wache. Sein Auto wurde als Einziehungsgegenstand beschlagnahmt und in Verwahrung genommen. Zudem wurden gegen ihn gleich mehrere Verfahren eingeleitet.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von über 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel