5.5 C
Düsseldorf
Montag, 30. Januar 2023

POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Velbert – 2212030

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei folgende Einbrüche im Kreis Mettmann:

— Velbert —

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben sich im Zeitraum zwischen Sonntag (4. Dezember 2022), 20.45 Uhr, und Dienstag (6. Dezember 2022), 15 Uhr, Zugang zu einem Lokal an der Klosterstraße in Velbert-Neviges verschafft. Ersten Erkenntnissen zufolge zerstörten sie eine Nebeneingangstüre aus Glas und gelangten so ins Innere. Dort hebelten der oder die Tatverdächtigen eine Bürotür auf und entwendeten Bargeld. Wie hoch der entstandene Gesamtschaden ist, wird derzeit noch ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

Weitere Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und Antworten auf die Frage,
wie Sie sich effektiv vor Einbrechern schützen können, erfahren Sie auf der
Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann unter folgendem Link:

https://mettmann.polizei.nrw/wohnungseinbruch

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel