15.7 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

POL-ME: Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Hilden – 2209061

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In Hilden ist bereits am Freitagnachmittag (9. September 2022) ein Kleinkind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Folgendes war geschehen:

Gegen 15:30 Uhr hatte ein Vater gemeinsam mit seinen beiden Kindern die Richard-Wagner-Straße überqueren wollen. Hierbei war der dreijährige Sohn jedoch, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße gelaufen, wo er mit seinen Beinen unter einen herannahenden VW Golf eines 47-jährigen Erkrathers geriet.

Hierbei wurde der Junge schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel