9.3 C
Düsseldorf
Montag, 4. März 2024

POL-ME: Mülltonnenbrand – Polizei bittet um Hinweise – Monheim am Rhein – 2401021

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Freitag, 5. Januar 2024, brannte in einem Wohngebiet in Monheim am Rhein eine Mülltonne. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet um Hinweise.

Das war nach dem aktuellen Kenntnisstand geschehen:

Ein 40-jähriger Monheimer bemerkte gegen 1 Uhr eine rauchende Mülltonne, die sich neben mehreren anderen Mülltonnen an der Spandauer Straße, angrenzend zur Brandenburger Allee neben einem Mehrfamilienhaus befand. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass der Inhalt der Tonne brannte, woraufhin der aufmerksame Zeuge die betroffene Mülltonne couragiert von den anderen wegzog. Anschließend alarmierte er folgerichtig die Feuerwehr.

Dank des schnellen Eingreifens des Monheimes konnten weitere Beschädigungen durch das Feuer verhindert werden. Kurze Zeit später trafen die Kräfte der Feuerwehr ein und konnten den Brand schnell löschen. Die Mülltonne wurde großflächig beschädigt.

Die Polizei ermittelt derweil nach der Brandursache. Der entstandene Schaden wird auf wenige hundert Euro geschätzt.

Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6350, in Verbindung zu setzen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel