9.3 C
Düsseldorf
Montag, 4. März 2024

POL-ME: Nach Reanimation auf dem Parkplatz – 72-Jähriger leider verstorben – Heiligenhaus – 2402030

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann gestern in ihrer Pressemeldung OTS 2402028 (siehe Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5709512) berichtete, hatten Polizeibeamte am Mittwoch (7. Februar 2024) gemeinsam mit dem Rettungsdienst auf einem Parkplatz in Heiligenhaus einen 72 Jahre alten Mann reanimiert.

— Aktuelle Fortschreibung —

Wie die Polizei am heutigen Donnerstag (8. Februar 2024) erfuhr, ist der Heiligenhauser leider im weiteren Verlauf an den Folgen seines medizinischen Notfalls im Krankenhaus verstorben.

Die Polizei ist in Gedanken bei den Angehörigen des Mannes.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel