4.2 C
Düsseldorf
Montag, 6. Februar 2023

POL-ME: Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat – Monheim am Rhein – 2212088

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In Monheim am Rhein hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag (27. Dezember 2022) einen Einbrecher auf frischer Tat gefasst.

Folgendes war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte sich gegen 0:50 Uhr in der Nacht ein 34-jähriger Monheimer unberechtigterweise Zugang in die Filiale einer Bäckerei an der Konrad-Zuse-Straße in Monheim am Rhein verschafft. Hierbei wurde der Einbruchsalarm ausgelöst, welcher beim zuständigen Sicherheitsunternehmen auflief. Ein Mitarbeiter dieses Unternehmens alarmierte daraufhin die Polizei, die schnell vor Ort war und den 34-Jährigen noch in der Bäckerei antreffen und festnehmen konnte.

Die Polizeibeamten nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache. In der Bäckerei stellten sie fest, dass dort mehrere Schränke nach Wertgegenständen durchsucht worden waren. Zudem stellten sie Diebesgut und Drogen bei dem Mann sicher. Gegen den Monheimer wurden daher gleich mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel