POL-ME: Polizei stellt 29-jährigen Betrüger – Langenfeld – 2406008

Mettmann (ots) –

Mit einem äußerst kuriosen aber letztlich erfolglosen Betrugsversuch ist am Samstag (1. Juni 2024) ein Mann auf dem Langenfelder Stadtfest in Erscheinung getreten: Der 29-jährige Türke steht im Verdacht, auf betrügerische Art und Weise versucht zu haben, mit vietnamesischen Banknoten Wechselgeld in Euro zu erhalten.

Das war nach bisherigen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 18 Uhr alarmierte ein 43-Jähriger die Polizei und gab an, dass ein Unbekannter an mehreren Ständen auf dem Stadtfest an der Turnerstraße versucht haben soll, mit augenscheinlich gefälschten 500-Euro-Scheinen zu bezahlen. Der Mann floh noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte unerkannt und konnte zunächst trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung im Nahbereich nicht mehr angetroffen werden.

Wenige Stunden später tauchte der Mann dann aber erneut auf dem Stadtfest auf:

Gegen 21 Uhr meldete sich ein weiterer Zeuge und gab an, den flüchtigen Tatverdächtigen angetroffen zu haben. Die alarmierten Beamtinnen und Beamten konnten diesen am Konrad-Adenauer-Platz stellen. Bei seiner Durchsuchung stellten die Einsatzkräfte zahlreiche vietnamesische Banknoten fest, die den 500-Euro-Scheinen ähnelten. Sie stellten die Scheine sicher, leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und nahmen den polizeilich bereits in Erscheinung getretenen 29-Jährigen vorläufig fest.

Nach dem Abschluss erster kriminalpolizeilicher Maßnahmen wurde der Tatverdächtige von der Polizeiwache entlassen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots