8.7 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-ME: Seniorin umgestoßen: Polizei ermittelt – Monheim am Rhein – 2206093

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Bereits am Freitag (17. Juni 2022) hat ein Kind im Berliner Viertel in Monheim am Rhein eine Seniorin umgestoßen. Zudem soll der Junge versucht haben, die Handtasche der Frau zu entwenden.

Folgendes war geschehen:

Gegen 12:20 Uhr war eine 77 Jahre alte Monheimerin über den Gehweg an der Tempelhofer Straße gegangen, als sie plötzlich auf Höhe der Hausnummer 7 von hinten von einem etwa elf bis zwölf Jahre alten Jungen umgestoßen wurde.

Ein Zeuge hatte von seinem Balkon aus die Tat beobachtet und gesehen, dass der Junge, der in Begleitung eines etwa gleichaltrigen Freundes gewesen war, dann versucht haben soll, der Seniorin die Handtasche zu entwenden. Dies gelang ihm jedoch nicht, weshalb er anschließend davonrannte. Währenddessen soll der Freund des Täters der Seniorin aufgeholfen haben, ehe auch er davonrannte.

Die kurz darauf alarmierte Polizei konnte im Rahmen ihrer Fahndung keine verdächtigen Personen mehr antreffen. Zu den beiden Jungen liegen leider nur sehr vage Beschreibungen vor – so soll einer von ihnen etwa 1,50 Meter groß, der andere etwas kleiner gewesen sein. Beide hatten kurze, schwarze Haare.

Die Seniorin war bei dem Vorfall auf ihren Arm gefallen und musste wegen des Verdachts einer Fraktur mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei fragt:

Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zu den beiden Jungen machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim am Rhein jederzeit unter der Rufnummer 02173 9594-6350 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel