12.3 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

POL-ME: Unbekannter beleidigt 83-Jährigen und schlägt ihm ins Gesicht – Hilden – 2207072

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hat am Donnerstag (14. Juli 2022) einen Senior aus Hilden unvermittelt beleidigt und anschließend ins Gesicht geschlagen. Der 83-jährige Hildener wurde durch den Angriff leicht verletzt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht Zeugen.

Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen:

Gegen 10.20 Uhr hielt sich ein 83-jähriger Mann aus Hilden auf einer Bank auf dem Hildener Marktplatz auf Höhe der Hausnummer 8 auf. Zeugenangaben zufolge rannte plötzlich ein unbekannter Mann auf den Senior zu, beleidigte ihn ohne ersichtlichen Grund und schlug ihm anschließend mehrfach ins Gesicht und gegen den Oberkörper. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige zu Fuß über die Mittelstraße in Richtung Gabelung.

Eine aufmerksame Zeugin alarmierte Polizei, die einen Rettungswagen nachalarmierte. Der 83-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt und wurde von den Einsatzkräften zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Eine durch die Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb leider ohne Erfolg.

Der unbekannte Angereifer kann wie folgt beschrieben werden:

– männlich
– über zwei Meter groß
– 50 bis 60 Jahre alt
– südländisches oder südamerikanisches Aussehen
– lange, schwarze Haare
– unechte, auffallend weiße Zähne
– trug ein geblümtes schwarzes Hemd mit Abbildungen von
Zitrusfrüchten

Die Polizei in Hilden bittet um Hinweise und fragt: Wer hat den Angriff ebenfalls beobachtet oder kann Angaben zur Identität des Tatverdächtigen machen? Die Wache in Hilden ist jederzeit unter der Nummer 02103 898-6410 erreichbar.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel