9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 20. April 2024

POL-MI: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Hille (ots) –

(SN) Ein 78 Jahre alter Autofahrer hat sich am Mittwochvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Straßenbaum schwere Verletzungen zugezogen.

Den Erkenntnissen nach befuhr der Mann in einem Mitsubishi gegen 9.45 Uhr die Rahdener Straße in Fahrtrichtung der L 770, als er kurz vor der Kreuzung Osterheider Straße / Dammbruchweg auf den rechtsseitigen Grünstreifen geriet. Anschließend kollidierte der Pkw mit einem dort stehenden Baum. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Rahdener schwer und musste mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus Lübbecke zugeführt werden. Das stark beschädigte Auto wurde abtransportiert.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel