5.7 C
Düsseldorf
Sonntag, 27. November 2022

POL-MI: Autofahrt endet an Baum

Top Neuigkeiten

Hille (ots) –

Zu einem an einem Baum verunfallten Auto auf der Mindenerwaldstraße wurden Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst am Sonntagmorgen (06.11.) gerufen. Trotz Totalschaden am Wagen erlitt der Fahrer glücklicherweise nur leichtere Verletzungen.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der Hiller gegen kurz nach sechs Uhr die Mindenerwaldstraße in Richtung Hille. Aus bisher unbekannten Gründen verlor der 28-Jährige die Kontrolle über seinen Mitsubishi und kam in Höhe der Straße Horstbohlen nach rechts von der Straße ab. Hier krachte er frontal gegen einen Straßenbaum. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde er zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Das Auto wurde abgeschleppt. Zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe alarmierte man die Feuerwehr.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel