5.5 C
Düsseldorf
Montag, 30. Januar 2023

POL-MS: Neue Hinweise zu vermisstem Münsteraner

Top Neuigkeiten

Münster (ots) –

Nachtrag zur Pressemitteilung „78-jähriger Münsteraner vermisst – Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? “ (OTS vom 22.12.2022 – 15:15)

Aufmerksame Bürgerinnen haben der Polizei Münster am Freitagmorgen (23.12.) neue Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort des vermissten Münsteraners mitgeteilt.

Der 78-Jährige wurde am Mittwochnachmittag (21.12., 15:26 Uhr) im Bereich der neuen JVA Münster an der Telgter Straße gesichtet. Der Mann habe auch seinen Hund und sein Fahrrad dabei gehabt, so die beiden Zeuginnen. Zudem nahm eine Videokamera den Mann an einem Waldstück in diesem Bereich auf.
Der 78-Jährige wird seit Mittwochmorgen vermisst. Die Suchmaßnahmen der Polizei verliefen bisher erfolgslos.

Weitere Information zu der vermissten Person finden Sie in der Pressemitteilung der Polizei Münster vom 22.12.: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/5401141

Die Polizei bittet darum, weiterhin aufmerksam zu sein und mögliche Hinweise unter der Rufnummer 0251 275-1010 zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Niklas Preuth
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel