9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 21. Februar 2024

POL-NE: Auto und Hecke geraten in Brand – Hausbesitzer wird durch Rauchgase verletzt

Top Neuigkeiten

Grevenbroich (ots) –

Feuerwehr und Polizei wurden am Montag (01.01.), gegen 00:50 Uhr, zur Straße „Am Burgturm“ in Noithausen gerufen. In der Einfahrt eines Reihenhauses waren aus bislang unbekannten Gründen eine Hecke und ein Wagen in Brand geraten.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen und konnten so ein mögliches Übergreifen auf Gebäude verhindern. Durch die Hitze der Flammen wurde die Tür des Hauses beschädigt. Der geparkte Audi brannte vollständig aus.

Rettungskräfte transportierten den 41 Jahre alten Hausbesitzer, der durch Rauchgase leicht verletzt wurde, zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Ermittlungen zur Brandursache haben die Experten vom Kriminalkommissariat 11 übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel