9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 12. Juni 2024

POL-NE: Einbrecher versuchen Haustür aufzuhebeln

Top Neuigkeiten

Jüchen (ots) –

In der Zeit von Mittwoch (29.05.), 19:30 Uhr, bis Donnerstag (30.05.), 09:50 Uhr, kam es an der Garzweiler Allee zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Den bislang unbekannten Tätern war es nicht gelungen, die Haustür aufzuhebeln.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Bei fast der Hälfte aller Wohnungseinbrüche bleibt es beim Versuch, auch wegen zusätzlicher Sicherungen an Fenstern und Türen. Lassen Sie sich von den Experten der Kripo kostenlos beraten. Information und Terminvereinbarung unter 02131 300-0 oder im Internet unter https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel