1.5 C
Düsseldorf
Montag, 6. Februar 2023

POL-NE: Unbekannte versuchen Autoreifen in Brand zu setzen

Top Neuigkeiten

Grevenbroich (ots) –

Am Mittwochmorgen (21.12.), gegen 9:00 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zur Königshovener Höhe gerufen.

Eine Zeugin hatte auf der Zufahrt zum Motocrossgelände zwei kokelnde Autoreifen bemerkt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten Unbekannte erfolglos versucht, die im Grünstreifen liegende Reifen mit Papiertüchern in Brand zu setzen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel