8.7 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-PB: Fünf Entenküken von Landstraße gerettet

Top Neuigkeiten

Büren-Brenken (ots) –

Fünf Küken, ein Happy End. Am Donnerstagmorgen meldeten Zeugen gegen 09.00 Uhr fünf Entenküken ohne Muttertier auf der L637 zwischen Brenken und Büren. Um die rund eine Woche alten Entenkinder vor den Gefahren auf der Landstraße zu schützen, holte sie die Polizei Paderborn von der Fahrbahn und nahm sie mit zur Wache. Nach erster Versorgung und einer anschließenden Besichtigung der Wachräume wurden die Entenküken an den Rassegeflügelzuchtverein in Salzkotten-Scharmede übergeben, der sie nun aufzieht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel