12.4 C
Düsseldorf
Sonntag, 2. Oktober 2022

POL-RBK: Leichlingen – Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Leichlingen (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag (14.07.) auf der Leichlinger Straße im Stadtteil Witzhelden wurde ein 69-jähriger Motorrad-Fahrer aus Langenfeld nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt.

Gegen 15:40 Uhr beabsichtigte ein 70-jähriger Leverkusener mit seinem Audi aus der Straße Am Markt über den abgesenkten Bordstein nach links auf die Leichlinger Straße einzubiegen. Ein von rechts kommender Kia-Fahrer verzichtete auf seine Vorfahrt, sodass der Audi-Fahrer losfuhr.

Dabei übersah er den von links kommenden Motorradfahrer, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Durch die Kollision wurde der 69-Jährige gegen den Kia des 55-Jährigen aus Leichlingen geschleudert und verletzte sich schwer.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste wenig später abgeschleppt werden. Der Fahrer durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, die beiden Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel