8.7 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-RBK: Leichlingen – Navigationsgerät aus BMW entwendet – Täter flüchten auf Fahrrädern

Top Neuigkeiten

Leichlingen (ots) –

In der vergangenen Nacht (21.06.) gegen 02:11 Uhr sind zwei bislang Unbekannte in einen 3er BMW eingedrungen und haben das Navigationssystem entwendet. Auf Fahrrädern flüchteten sie mit ihrer Beute.

Der Besitzer des BMW wurde durch die kurz aufheulende Alarmanlage seines Pkw aus dem Schlaf gerissen. Der Pkw stand am Fahrbahnrand der Straße In den Weiden inmitten einer Wohnsiedlung. Als der Geschädigte aus dem Fenster sah, bemerkte er zwei Personen, die sich an seinem Pkw zu schaffen machten und rief lautstark. Daraufhin entfernten sich die Täter auf Fahrrädern in Richtung Am Weißen Stein. Die alarmierte Polizei konnte die Täter bei ihrer Fahndung leider nicht mehr antreffen und nahm eine Strafanzeige auf.

Offenbar haben die Täter die Keyless-Go-Funktion überwunden und waren so in den Innenraum gelangt. Sie beschädigten das Armaturenbrett und die Mittelkonsole und entwendeten ein Navigationsgerät und einen Drehregler. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Wer Hinweise auf die beiden Täter geben kann, die mit dem Fahrrad geflüchtet sind, wendet sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei Rhein-Berg. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel