10.9 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-RBK: Rösrath – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Top Neuigkeiten

Rösrath (ots) –

Am Sonntag (11.09.) kam es gegen 16:50 Uhr in Rösrath im Kreuzungsbereich der Sülztalstraße und der Hans-Böckler-Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte.

Eine 52-jährige Rösratherin beabsichtigte mit ihrem Pkw der Marke VW von der Hans-Böckler-Straße nach links in die Sülztalstraße in Fahrtrichtung Rösrath-Zentrum abzubiegen. Als die Ampel für sie Grünlicht zeigte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein, musste jedoch noch einmal anhalten, um zwei Fahrradfahrer passieren zu lassen, welche die Sülztalstraße überquerten.

Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender 18-jähriger Motorradfahrer aus Rösrath offenbar zu spät und fuhr der Pkw-Fahrerin auf. Der Mann stürzte mit seinem Motorrad der Marke KTM zu Boden und rutschte über den Asphalt. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die in einem nahegelegenen Krankenhaus stationär behandelt werden mussten.

An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden im insgesamt mittleren dreistelligen Bereich. (th)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHKin Höller
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel