9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 17. April 2024

POL-RE: Dorsten: Inverkehrbringen von Falschgeld – Wer kennt die Person?

Top Neuigkeiten

Recklinghausen (ots) –

Am Abend des 14. Februar wollte ein bisher unbekannter
Tatverdächtiger in einer Tankstelle mit einem offenbar gefälschten Geldschein
bezahlen. Als der Mitarbeiterin die Fälschung auffiel, flüchtete der Unbekannte.

Nähere Informationen zur Fahndung finden Sie hier:

https://polizei.nrw/fahndung/131470

Die Polizei bittet um Hinweise, die zur Identifizierung des Mannes führen können
(Tel. 0800 2361 111).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pia Weßing
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel