9.3 C
Düsseldorf
Dienstag, 18. Juni 2024

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Gute Gespräche an der AnsprechBAR

Top Neuigkeiten

Recklinghausen (ots) –

Rund zweieinhalb Wochen lang hat die Polizei Recklinghausen mit der Veranstaltungsreihe „AnsprechBAR“ in allen zehn Städten des Kreises Recklinghausen sowie in der Stadt Bottrop Halt gemacht. Die Bilanz fällt auch diesmal positiv aus, nur das Wetter hätte besser sein können. Bei teils strömendem Regen und kühlen Temperaturen waren alle Beteiligten froh, dass das Promotion-Mobil der Polizei NRW sowie heiße Getränke mit dabei waren.

„Die Veranstaltungsreihe macht es möglich, einfach mal mit einer Polizeibeamtin oder einem Polizeibeamten ein Gespräch in lockerer Atmosphäre zu führen – und das kam gut an“, resümiert Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen. „Wir zeigen, die Polizei ist immer ansprechbar und hinter der Uniform steckt ein ganz normaler Mensch.“ Auch die Polizeipräsidentin hat sich Zeit für Gespräche an der AnsprechBAR genommen – sie war selbst in Recklinghausen-Süd und in Waltrop dabei.

Die Fragen und Themen der Gäste waren unterschiedlich, aber insgesamt in jeder Stadt ähnlich: Oft ging es um Ärger über Raser, Tipps zum Einbruchsschutz oder um den Polizeiberuf selbst. Aber auch über das aktuelle Thema der Cannabis-Teillegalisierung wurde gesprochen. Besonders gut besucht war die AnsprechBAR in Haltern am See, Gladbeck und Waltrop.

Die Veranstaltungsreihe soll weiter fortgesetzt werden, Näheres ist in Planung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel