POL-REK: 240524-1: Unbekannte entwenden Lenkrad und Mittelkonsole aus Auto – Zeugensuche

Pulheim (ots) –

Fenster eingeschlagen

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet derzeit nach einem oder mehreren unbekannten Tätern. Ihm oder ihnen wird vorgeworfen, zwischen Montagmittag (20. Mai) und Donnerstagmorgen (23. Mai) ein Auto in Pulheim-Brauweiler aufgebrochen und Teile der Ausstattung aus dem Innern des Autos entwendet zu haben.

Die Beamten des Kriminalkommissariats 21 haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen. Hinweise zum Täter oder zu verdächtigen Feststellungen zur Tatzeit nehmen die Ermittler telefonisch unter 02271 81-0 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.

Laut ersten Ermittlungen hatte der Geschädigte das Auto am Montag gegen 13 Uhr an der Von-Werth-Straße geparkt. Als er am Donnerstag gegen 10 Uhr zum Wagen zurückkehrte, sei ihm aufgefallen, dass das Lenkrad, die Mittelkonsole sowie das gesamte Multimediasystem entwendet worden waren. Außerdem sollen die Täter ein hinteres Dreiecksfenster eingeschlagen haben.

Hinzugerufene Polizisten sicherten die Spuren am Tatort und fertigten eine Strafanzeige. (jus)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02271 81-3305
Fax: 02271 81-3309
Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots