POL-REK: 240617-2: Auto kollidierte mit Laternenmast

Kerpen (ots) –

Zwei 18-Jährige leicht verletzt – Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag (16. Juni) sind eine Autofahrerin (18) und ihre Beifahrerin (18) in Kerpen leicht verletzt worden. Rettungskräfte brachten die beiden in ein Krankenhaus.

Laut ersten Erkenntnissen waren die beiden 18-Jährigen gegen 2.15 Uhr in einem Ford auf der Straße Europaring in Fahrtrichtung Erfttalstraße unterwegs. Im Kreisverkehr der Straße Europaring und Daimlerstraße kam der Ford aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Laternenmast. Dabei wurden das Auto und der Laternenmast beschädigt.

Polizisten nahmen den Verkehrsunfall auf. Feuerwehrkräfte entfernten ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Mitarbeiter eines Transportunternehmens schleppten das beschädigte Auto ab. (sc)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02271 81-3305
Fax: 02271 81-3309
Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots