9.3 C
Düsseldorf
Dienstag, 21. Mai 2024

POL-SO: Bandendiebstahl – Festnahme von vier Tätern

Top Neuigkeiten

Erwitte (ots) –

Am gestrigen Sonntag um 21:35 Uhr kam es in einem Zementwerk in der Bahnhofstraße in Erwitte zu einem Bandendiebstahl.

Ein Mitarbeiter der Firma konnte über eine Überwachungskamera fünf Personen beobachten, wie diese diverse Kabeltrommeln in einen Bulli geladen haben. Der Mitarbeiter verständigte umgehend die Polizei die mit Verstärkungskräften aus Soest und Warstein am Tatort auf die Täter trafen.

Diese flüchteten, wobei einer zunächst von einem Polizeibeamten eingeholt und festgenommen werden konnte. Drei andere Täter wurden im Rahmen der Fahndung in der Straße „Auf den Thränen“ angetroffen und ebenfalls festgenommen.

Bei den Tätern handelt es sich um vier Rumänen im Alter von 16, 19, 20 und 28 Jahren. Alle vier wurden vorläufig festgenommen und sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Das Tatfahrzeug wurde sichergestellt.

Die fünfte Person ist trotz Einsatz von einem Polizeihubschrauber und Polizeihunden derzeit noch flüchtig. Die Ermittlungen dazu laufen.

Hinweis für die Medienvertreter: Das angehängte Bild darf zur Berichterstattung zu dieser Pressemeldung genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel