9.3 C
Düsseldorf
Dienstag, 5. März 2024

POL-SO: Hungriger Warsteiner entwendet Jahresration Tiefkühlpizzen

Top Neuigkeiten

Warstein (ots) –

Am Freitag, 26.01.2024, gegen 02:20 Uhr, konnten Polizeibeamte in Warstein auf der Sankt-Poler-Straße eine verdächtige Person feststellen, die eine Plastikbox und einen Rucksack mitführte, in denen sich 32 original verpackte und tiefgefrorene Fertig-Pizzen befanden.

Grund genug für die Ordnungshüter, die Person zu kontrollieren, denn so hungrig konnte der 39-jährige Warsteiner, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, gar nicht sein und einem Lieferdienst schien er auch nicht anzugehören. Die Angaben, dass er die Pizzen (MHD bis 2025) in einem Gebüsch gefunden hätte, schienen wenig glaubwürdig, allerdings wurde zunächst kein Einbruchs-Tatort ermittelt, sodass die Pizzen zunächst auf der Wache in Warstein in Sicherheit gebracht wurden.

Durch die Kriminalpolizei konnte am Folgetag bei einem Verbrauchermarkt an der St.-Poler-Straße ermittelt werden, dass dort bereits das Abhandenkommen von 32 Pizzen und einer Plastikbox festgestellt wurde.

Offenbar hat der hungrige Warsteiner das nächtliche Eintreffen eines Lieferanten abgepasst, um sich unbemerkt in das Geschäft zu schleichen und die Pizzen zu entwenden.

Das Diebesgut, das leider nicht mehr verzehrt werden kann, wurde dem glücklichen Filialleiter zurückgegeben, der nun wenigstens seine Schadensersatzansprüche geltend machen kann.

Hinweis für die Medienvertreter: Das angehängte Bild kann zur Berichterstattung zu dieser Pressemeldung genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel