9.9 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-WAF: Sendenhorst/Everswinkel. Taschendiebstahl vorbeugen

Top Neuigkeiten

Warendorf (ots) –

Jedem kann es passieren: Sie kommen vom Einkaufen oder dem Spaziergang zurück und stellen fest – der Geldbeutel fehlt. Bewusst haben Sie nichts wahrgenommen, kein Anrempeln, Sie wurden nicht angesprochen, hatten Ihre Tasche nur ganz kurz nicht im Blick. Aber genau dieser kleine Moment reicht schon. Taschendiebe haben es auf Ihre Wertsachen angelegt und sie wissen genau, welche unbedachten Momente sie nutzen müssen.

Unsere Kolleginnen und Kollegen der Kriminalprävention sind aktuell an unterschiedlichen Stellen und in verschiedenen Orten im ganzen Kreis Warendorf unterwegs – mit Informationsständen und erklären das Vorgehen und die verschiedenen Maschen der Diebe.

Kommenden Freitag (24. Juni 2022) finden Sie unsere Informationsstände hier:

Sendenhorst, Wochenmarkt, 10.00 bis 11.30 Uhr
Everswinkel, Wochenmarkt Am Magnusplatz, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen und Hilfestellungen lesen Sie hier:

https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/taschendiebstahl/

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel