POL-WES: Xanten – Auto fährt gegen Hauswand / Fahrer verletzt

Xanten (ots) –

Am Mittwochmorgen, gegen 1 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Mann aus Baden-Württemberg mit seinem Auto die Landstraße 8, aus Obermörmter kommend in Fahrtrichtung Marienbaum.

Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr an der Einmündung L 8 / Kalkarer Straße (B 57) gegen eine Hauswand.
Der 67-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß nach ersten Erkenntnissen leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Am Eingangsbereich des Wohnhauses und an dem Auto des 67-Jährigen entstand erheblicher Sachschaden.
Ein Statiker begutachtete noch in der Nacht das Wohnhaus, das weiterhin bewohnbar ist.

Die Ermittlungen zur Unfallursache werden durch das Verkehrskommissariat geführt und dauern derzeit an.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots