10.9 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

Said Shiripour Erfahrungen mit School of Marketing

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Lernen im Internet ist in den letzten zehn Jahren immer populärer geworden. Vor der Pandemie hat Research and Markets die Prognose gestellt, dass der Online-Bildungsmarkt bis 2025 ein Volumen von 250 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Tatsächlich ist vor allem digitales Marketing ein beliebtes Thema. Angetrieben wird es durch die sozialen Medien und Online-Werbung. Von 2021 bis 2026 rechnet man mit einem Wachstum von 1,37 Milliarden US-Dollar. Immer mehr Unternehmen versuchen, von dem Kuchen ein Stück abzubekommen. Trotzdem sticht ausgerechnet Said Shiripour mit seiner School of Marketing heraus.

Über Said Shiripour

Said Shiripour wurde im Iran geboren und entwickelte sich trotz seines Studienabbruchs zum Serienunternehmer, der ein SaaS- und Agenturunternehmen besitzt, welches 58 Millionen Euro schwer ist. Bereits im Alter von 32 hat er sich einen Namen gemacht, obwohl er in Deutschland aufgrund seines Migrationshintergrundes nur begrenzte Mittel zur Verfügung hatte und über keinerlei Verbindungen verfügte.

Als Visionär erkannte Shiripour schnell, dass es im Internet zahlreiche Möglichkeiten gibt, Geld zu verdienen. Er entdeckte seine Leidenschaft für das Onlinemarketing. Deshalb brach er sein Studium (https://www.merkur.de/wirtschaft/fast-jeder-dritte-student-lebt-in-armut-91551642.html) des Wirtschaftsingenieurwesens ab und machte sich auf die Suche nach Möglichkeiten, im Netz Geld zu verdienen.

Schon früh begann er somit damit, sich mit Affiliate-Marketing auseinanderzusetzen. Zunächst lernte er aus kostenlosen Ressourcen und investierte später etwas Geld in Kurse. Diese gaben ihm einen tieferen Einblick in die Materie. Unzählige Versuche und Irrtümer säumten seinen Weg. Irgendwann ging der Knoten jedoch auf und er hatte die Methode gefunden, um mehrere Tausend Euro im Monat zu verdienen. Genau deshalb machte er es sich zum Ziel, so vielen Menschen wie möglich zu helfen, die Reise zum geschäftlichen Erfolg zu bewältigen.

Er entwickelte sein Evergreen System. Darin fasste er alles zusammen, was er in den Kursen gelernt hatte, die er besucht hatte, und ließ seine eigenen Erfahrungen mit einfließen. Sein erstes Produkt war in den Jahren 2014 und 2015 als Bestseller auf der Digistore24 gewesen. Bis heute hat Said Shiripour es geschafft, 50 Informationsprodukte zu digitalen Themen wie Generierung von Leads, SEO und Social Media Ads auf den Markt gebracht. Da er den Bedarf an Marketingtools für Unternehmen erkannte, stellte er ein Team aus 20 Entwicklern zusammen, welche ihm dabei helfen, die Probleme von Unternehmern zu lösen.

Sein wohl größtes Projekt ist EZFunnels. Die All-in-One-Marketing-Software reduziert die Kosten für mehrere Abonnements und macht es überflüssig, verschiedene Tools zu erlernen und zu verwalten. Die Plattform automatisiert die Lead-Generierung für den Vertrieb, steigert den Umsatz und maximiert die Marktreichweite. Auf diese Weise haben Unternehmer mehr Zeit, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren.

Trotz dieser Erfolgsgeschichte möchte er seine Informationsprodukte nun auf eine neue Ebene heben. Er ruft die School of Marketing ins Leben und hilft damit noch mehr Unternehmern. Viele seiner Trainings stellt er jedoch kostenlos zur Verfügung (https://www.youtube.com/c/SaidShiripourOfficial).

Überblick über die School of Marketing

Bei der School of Marketing handelt es sich um einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die es gibt, um im Internet Geld zu verdienen. Die Inhalte basieren auf Said Shiripours Fachwissen und seinen Einblicken in die Branche als Experte. In seiner 9-jährigen Branchenerfahrung konnte er bereits einiges an Know-how sammeln.

Er machte den Test: Er investierte 5,6 Millionen Euro für Werbung und testete verschiedene SEO- und Marketingstrategien, um 500.000 Leads zu generieren und 100.000 Kunden zu gewinnen. Das verhalf ihm zu einem Umsatz von 58 Millionen Euro.

In der School of Marketing ist ein kompletter Kurs zum Affiliate-Marketing enthalten. Er vermittelt den Teilnehmern, wie sie ein Affiliate-Geschäft gründen können und wie man den idealen Kunden online findet und erreicht. Said Shiripour verrät seine Strategien, die ihm dazu verholfen haben, Tausende von Euro monatlich allein durch Affiliate zu verdienen.

Alles, was Unternehmer wissen müssen, um ein Geschäft mit Informationsprodukten zu starten, ist in der School of Marketing abgedeckt. Angehende Unternehmen dürfen bei Said unter die Haube schauen und erfahren, wie er sein erstes Informationsprodukt so erfolgreich gemacht hat, dass es ihm mehrere Millionen Euro einbrachte.

Zudem geht Said Shiripour darauf ein, wie ein Agenturgeschäft gegründet wird und wie man eine Online-Präsenz für ein stationäres Geschäft einrichtet. Alle Lektionen sind unabhängig von dem Produkt oder der Dienstleistung, die verkauft werden soll, anwendbar. Unternehmer lernen verschiedene Strategien für Social Media wie Instagram, Pinterest, Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und Google kennen, um ihren Traffic zu maximieren und in der Folge ihren Umsatz zu steigern. Darüber hinaus ist ein kompletter Kurs zu E-Mail-Marketing enthalten. Teilnehmer bekommen Know-how über Copywriting vermittelt, damit sie ihre Besucher in Leads und in zahlende Kunden verwandeln können.

Das Sahnehäubchen der School of Marketing ist, dass Said Shiripour das Angebot stets mit frischen Inhalten befüllt. Diese basieren auf neuen Trends. Außerdem ist der Kundensupport rund um die Uhr erreichbar.

Wie hoch ist Said Shiripours Nettowert?

Mit mehr als 100.000 Kunden und einem Umsatz von über 58 Millionen Euro ist Said Shiripour ein sehr erfolgreicher Unternehmer. Außerdem besitzt er Immobilien- und Aktienanlagen im Wert von 18 Millionen Euro. Er ist Affiliate-Marketing-Experte sowie Serienunternehmer und verdient sein Geld mit Geschäftsbüchern, Agenturdienstleistungen, Informationsprodukten und Software.

Ist Said Shiripour ein Autor?

Neben seinem millionenschweren Geschäft hat Said Shiripour auch vier erfolgreiche Geschäftsbücher verfasst:

– Perfect Affiliate Business
– Perfect Info Business
– Perfect Agency Business
– Perfec Online Business

Die Bücher sollen Menschen inspirieren, die ein Unternehmen gründen möchten. Er teilt seine Fähigkeiten und Geheimnisse zum geschäftlichen Erfolg.

Das Team hinter Said Shiripour

Seinen Hauptsitz hat das Team von Said Shiripour im Arenco Tower in Dubai Media City, umgeben von multinationalen Unternehmen wie Microsoft, HP und Dell. Für Said Shiripour sind Vielfalt und eine Kultur der Integration sehr wichtig. Das Team setzt sich aus mehr als 40 Mitarbeitern aus dem Nahen Osten, Asien, Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Sein Team ist für ihn das größte Kapital. Er schätzt die einzigartigen Fähigkeiten seiner Mitglieder, die den Kunden einen großen Mehrwert bieten. Jeder trägt seinen Teil zur gemeinsamen Vision bei.

Fazit: Ist die School of Marketing es wert?

Als zentrale Bildungsplattform für neue und erfahrene Marketingexperten und Unternehmer lohnt sich die School auf Marketing auf jeden Fall. Man sollte lediglich den Fokus und die Motivation mitbringen, alle Module zu absolvieren. Die School of Marketing eignet sich für jeden, der ein eigenes Unternehmen aufbauen, seine Online-Präsenz vergrößern oder sein bestehendes Business erweitern will. Alles basiert auf Erfahrungen und tatsächlichen Erlebnissen. So kann die School of Marketing eine schnelle Abkürzung zu Erfolg sein.

Pressekontakt:
Said Shiripour
https://ezfunnels.com
Original-Content von: ezfunnels, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel