9.3 C
Düsseldorf
Freitag, 17. Mai 2024

Unternehmerische Verantwortung / Klüh setzt auf geprüften Gesundheitsschutz seiner Mitarbeitenden

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Die gesetzliche Unfallversicherung VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) hat dem Multiservice-Anbieter Klüh die Bescheinigung „Gesundheit mit System (GMS)“ verliehen. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf hat sein betriebliches Gesundheitsmanagement zuvor von der VBG nach nationalen und internationalen Standards prüfen lassen und erfüllt alle berufsgenossenschaftlichen Gesundheitsschutzkriterien.

Christian Frank, Geschäftsführer der Klüh-Unternehmensgruppe und verantwortlich unter anderem für den Bereich Personal: „Da uns die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Herzen liegt, ist ein Gesundheitsschutz mit System für Klüh selbstverständlich. Davon profitieren nicht nur Klüh und die Mitarbeitenden selbst, sondern natürlich unsere Kunden. Denn gesunde und motivierte Beschäftigte wirken sich positiv auf die Arbeitsqualität, Produktivität und somit letztendlich auf die Zufriedenheit der Kunden aus.“

Bei Klüh steuert und integriert ein betriebliches Gesundheitsmanagement alle betrieblichen Prozesse, die der Erhaltung beziehungsweise Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens der Mitarbeitenden in ihrer Arbeitsumwelt dienen. Hierbei legt das Unternehmen besonderen Wert auf präventive Maßnahmen, regelmäßige Gesundheitschecks und individuelle Unterstützungsmöglichkeiten. Ziel ist es, ein gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld zu schaffen, das die physische und psychische Gesundheit der Mitarbeitenden stärkt und somit ihre Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit steigert.

Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden

Für Klüh gehört Verantwortung seit jeher zu den Unternehmenswerten. Verantwortung gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft, dem Markt und gegenüber Mitarbeitenden. Im Rahmen der unternehmerischen Verantwortung von Klüh für die Mitarbeitenden nimmt das Engagement für die Sicherheit und Gesundheit der Belegschaft einen hohen Stellenwert ein. Dafür setzt Klüh nicht nur umfassende Managementsysteme ein, die im regelmäßigen Turnus intern und extern auditiert werden, sondern veranstaltet auch unternehmenseigene Schulungen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mit der Klüh-Rente und der Klüh-Plus-Card bietet der Multiservice-Anbieter zudem eine betriebliche Altersvorsorge und eine Krankenzusatzversicherung an.

Weitere Informationen zur unternehmerischen Verantwortung von Klüh im Allgemeinen sowie gegenüber Mitarbeitenden im Speziellen erhalten Sie unter www.klueh.de/nachhaltigkeit.

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Familienunternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Kompetenzbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit mehr als 58.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern rund 923 Mio. Euro (2022) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.

Pressekontakt:
Klüh Service Management GmbH: | Julian Kerkhoff | T 0211 9068-304 | [email protected]
Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel